Sie sind hier:   Home > Lexikon > Terrazzo

Terrazzo

PDF Drucken E-Mail

Terrazzo ist eine Form des Betonwerksteins. Er wird als raumdeckender Estrich (oft mit verschiedenfarbigen, geometrisch angeordneten Einlegern) eingebracht oder als zweischichtige Platten mit einer Materialstärke von 25 bis 50 mm hergestellt.

Bei Terrazzoplatten besteht die Unterseite aus Beton und die Oberseite aus einer Zementmischung, der farbiger Natursteinsplitt beigemischt wird. Nach der Erhärtung werden die Platten mehrfach geschliffen, ggf. poliert und die Kanten gefast. Übliche Formate sind 25/25, 30/30 und 50/50 cm. Aber auch Fensterbänke und Formstücke werden aus Terrazzo hergestellt.

Seine Verwendung findet Terrazzo heute als Terrassenplatten, Fensterbänke, Sockel, Stufen und - seltener - als ganzflächiger Bodenbelag.

 

 
JoomlaTheme.net